6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Timo_Ko
Timo_Ko
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:08
ADAC Fahrsicherheitstraining für Oldtimer in Koblenz

Hallo Liebe Spiderfahrer,

ich habe heute beim ADAC angerufen und nach einem Fahrsicherheitstraining für Oldtimer gefragt.

Man kann als Gruppe kommen und gemeinsam mit dem Trainer das Training gestalten.
Hierzu braucht man bis max. 12 Teilnehmer, kostet pauschal: 1.475,60€ / 12 = 123,-- € je teilnehmendes Fahrzeug.
Die Veranstaltung dauert 8h und geht von morgens 8:00 bis nachmittags 16:00 Uhr.
Veranstaltungsort ist Koblenz.
Termin nach Vereinbarung: Samstags oder Sonntags.

Es gibt einen bereits festgelegten Termin am 21.07.2013 als freies Oldtimer-Fahrsicherheitstraining.
von 8:00 bis 16:00 Uhr, zu diesem Termin liegen z.Zt. drei Anmeldungen vor. Kosten: 109,-- € pro teilnehmendes Fahrzeug für ADAC - Mitglieder, anmelden kann man sich im Internet.

Hat jemand Lust gemeinsam daran teilzunehmen?

sonnige Grüße! Timo ts@fiatspider.de

Gast (nicht überprüft)
AW: ADAC Fahrsicherheitstraining für Oldtimer in Koblenz

Also ich habe schon Fahrertrainings mitgemacht, aber meinen Oldies möchte ich das nicht zumuten.
Geht schon aufs Material, es sei denn da wirds nicht so übertrieben.

von: Torsten Georg

Gast (nicht überprüft)
AW: ADAC Fahrsicherheitstraining für Oldtimer in Koblenz

gute Idee...wenn es nicht übertrieben wird, bin ich dabei.

von: Erwin

Bild des Benutzers Timo_Ko
Timo_Ko
Last seen: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:08
AW: ADAC Fahrsicherheitstraining für Oldtimer in Koblenz

www.adac-mittelrhein.de

Spezielle Trainings für außergewöhnliche Fahrzeuge!

Die Inhalte entsprechen im Wesentlichen dem klassischen ADAC-Fahrsicherheitstraining.

Als Besonderheit wird beim Oldtimer-/Youngtimer-TrainingYoungtimer-Training sowohl in der Theorie wie auch in der Praxis auf die technischen Besonderheiten der Fahrzeuge eingegangen.
Zur Schonung der Fahrzeuge werden die fahrpraktischen Übungen nur "abgeschwächt" gefahren, wie z. B. das Befahren der Dynamikplatte.

Trainingsinhalte:

Gesprächsrunde zu Trainingsbeginn: Bringen Sie Ihre Fahrerlebnisse ein!

Slalom: Beim Befahren eines speziellen Slalomparcours verfeinern Sie die Blick- und Lenktechnik.

Bremsen: Wie steht es bei den Youngtimern mit der Richtungsstabilität? Erproben Sie die verschiedenen Bremstechniken aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten, bei griffigen und glatten Fahrbahnverhältnissen. Auch eine Kombination von Bremsen und Ausweichen kann in manchen Situationen nützlich sein.

Kurvenfahren: Lernen Sie in der Kreisbahn die "Fliehkräfte" kennen und üben Sie den Umgang mit Über- und Untersteuern des Fahrzeugs.

Fachgespräche (Benzintalk): Unsere Trainer vermitteln zwischendurch Informationen speziell für Youngtimer-Fahrer, die in gemeinsamen Diskussionen vertieft werden können.

Voraussetzung: Gültiger Führerschein

........................

Es wird also schonend trainiert! Dirol

sonnige Grüße! Timo ts@fiatspider.de

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 6 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: ADAC Fahrsicherheitstraining für Oldtimer in Koblenz

Aber gerade die Drehplatte macht besonders Spaß ....

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 1 Monat 6 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: ADAC Fahrsicherheitstraining für Oldtimer in Koblenz

bei mir war es der Beifaher, der unvermittelt die Handbremse ziehen musste...war sehr lustig und sehr überraschend...:p

Sempre Spider..... Dirol