4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Spanienreise

Ich starte am 10.September mit neuen Querlenkern via Spidertreffen in der Eifel nach Valencia. Mein Spider und ich bleiben bis zum 14.Oktober dort. Treibt sich noch jemand in der Gegend um die Costa Blanca rum oder gibt es dort Spideristi? Ich lasse das Auto unten und bin vom 15.11. bis Heilig Abend wieder dort. Vielleicht mache ich unterwegs ein paar nette Fotos. Hat jemand noch einen Reisetipp?

von: S-Klasse

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 9 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Spanienreise

Ich war bis jetzt etwas weiter unten in Andalusien und weiter oben in Barcelona. Da kann man empfehlen das man einfach ins Landesinnere fährt. Dort gibt es noch echtes Spanien, kleine Lokale und nette Örtchen anzusehen. Und dann dort in die Berge, das stelle ich mir mit dem Spider toll vor. Auch in Städten findet man abseits der Touristenströme noch sehr nette Tapaskneipen.

Weniger toll stelle ich mir vor in den Städten wie die Spanier fahren Wink Hast du die US-Stoßstangen ? In Barcelona hatte ich auch immer die Hupe an der Hand und an Überwegen und Ampeln nur halten wenn die Spanier es tun und die ganzen Markierungen auf der Straße ignorieren. Bei 3 Spuren vor einer Ampel passen locker 5 Autos nebeneinander... allerdings ist es in den Jahren schon etwas gesitteter geworden.
Und in den Städten nichts im Auto lassen (auch kein Autoradio) und alles offen lassen. Deutsche Autos werden in den Städten wenn sie zu erkennen sind fast immer aufgebrochen. Wie haben damals alles offen gelassen und das Radio im Hotel abgegeben. Keine Probleme und keine kaputte Scheibe die sehr viele andere deutschen Autos hatten.

Ach und frage doch mal im spanischen Forum nach:
http://www.corujoxx.com/MIWEB3/clubfiat/spider.htm

(Und hier hatte doch ein Spanier geschrieben twincamLPA).

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
1. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch 12.7.2024 Marathon Welzheim (immer am 2. Freitag im Monat)

Ausfahrt Klassikstadt Frankfurt Mercato Italiana14.7.2024

Treffen 6.9.-8.9.2024 Herbstreffen Hachenburg/Westerwald, Himmelfahrt 2025 Schwerin

Gast (nicht überprüft)
AW: Spanienreise

Naja, ich habe 4 Jahre in einem Vorort von Barcelona gewohnt und sooo schlimm ist es da auch nicht mehr. Ich hatte nie Probleme mit der Verkehr in der Stadt, man darf halt keine Angst zeigen und muss genauso fahren wie die Spanier. Das mit dem Autoaufbrechen ist so ne Sache, ist mir nie passiert - ich habe in BCN immer in einer öffentlichen Tiefgarage geparkt. Kein Problem und Tiefgaragen gibts überall.

Allerdings sind ausländische Auto schon mal gern Ziel von "Anschlägen": beliebt ist das Anhalten von Autos auf der Autobahn mit dem Hinweis auf irgendwas an den vorderen Reifen. Du steigst aus, einer zeigt dir was am RECHTEN Vorderrad (wie konnte der das von hinten sehen Scratch one-s head ) und schwupp ist die Tasche von Rücksitz weg. Oder Tatort Ampel: du hältst an, einer sticht in den Reifen und nach ein paar Meter "hilft" dir jemand beim Reparieren - auch da Wertsachen gut festhalten.

Ansonsten, Spanien immer eine Reise wert, vorallem abseits der Touristenpfade.

Stefan

von: Klee

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 9 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Spanienreise

Wir hatten auch keine Probleme und es hat uns sehr gut gefallen. Vor allem etwas abseits der Touristenpfade musste ich immer wieder mein Wörterbüchlein zücken.
Ich muss gerade an das leckere Essen denken und die tollen Tapabars und morgens die Spanier im Kaffee beobachten und die schönen Landschaften...

Uns ist eben nur aufgefallen wieviele deutsche Fahrzeuge in den Städten aufgebrochen waren. Aber wir hatten keine Wertsachen im Auto und alles offen daher war das kein Thema. Wir hatten keinen D-Kleber und einen relativen alten Corsa der dort recht verbreitet ist.

Die Motorrollergeschichte gibt es auch oft.

Meine Cousine ist letztes Jahr selber zweimal Opfer geworden obwohl sie schon fast 10 Jahre dort lebt und arbeitet.

Allerdings ist es wie hier ein Thema in den Städten. Auf dem Lande ist das nicht vorstellbar.

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
1. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch 12.7.2024 Marathon Welzheim (immer am 2. Freitag im Monat)

Ausfahrt Klassikstadt Frankfurt Mercato Italiana14.7.2024

Treffen 6.9.-8.9.2024 Herbstreffen Hachenburg/Westerwald, Himmelfahrt 2025 Schwerin