26 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Persönliche Daten für alle sichtbar

hallo zusammen

ich will als ehemaliger admin und ehemaliges clubmitglied nicht stänkern

aber die aufforderung zur ergänzung von persönlichen daten ist meiner meinung nach sehr gefährlich und ermöglicht bösen buben zu einigen bösen sachen

zumal jeder nicht registrierter gast auch zugriff darauf hat , wie ich festgestellt habe

auch ist keine datensicherheit vorhanden

ich habe mich immer dagegen gewehrt dieses einzuführen , weil es auch viele neue user abschrecken wird

wenn , sollte nur der admin darauf zugriff haben auf diese persönlichen daten

ich kann nur jeden davon abraten solange keine andere lösung dafür gefunden wurde

gruß
holger
spider-krefeld

Bild des Benutzers sirion
sirion
Last seen: vor 7 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 05.09.2012 - 07:09
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Hallo zusammen,

was ist das denn für eine Irrsinnsidee alle persönlichen Daten öffentlich zu machen?

Das wird hier ja immer schöner!!! Datenschutz heißt das Zauberwort!

Für mich ist jetzt der Zeitpunkt gekommen über das für und wieder dieses Forums nachzudenken.

Gruß
Sven

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

dirfran
Last seen: vor 5 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 10.05.2014 - 12:33
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

wie soll ich hier jemandem Datensicherheit abkaufen, wenn die gleiche Person nichtmal in der Lage ist eine e-mail so abzusenden das die e-mail nicht in 6-facher!! ausfertigung (also mit gleichem inhalt) ankommt.

Wer überprüft eigentlich ob die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen ?

...ne..ne, ich glaube so wird das nix

mit freundlichen grüßen an die ehrenamtlich tätigen (keine ironie)

dirk Smile (nicht-mitglied)

mapf
Last seen: vor 7 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 11.01.2014 - 00:42
Hackerangriff

Ich bin davon ausgegangen daß das Versenden von sechs mails mit gleichlautendem Inhalt im Minutentakt die erwähnten Hacker vorgenommen haben. Ich habe natürlich keine der vorgeschlagenen Dinge unternommen.

Gast (nicht überprüft)
Re: Persönliche Daten für alle sichtbar

hi,

i am sean from edinburgh and i must say, that it is a perfect idea to register all user information here in the profile, but i wonder, that i can't enter my bank account information here.

facebook rules, here we come!!!!!!!!!!!!!!

best regards from edinburgh
sean

von: zaster124

dirfran
Last seen: vor 5 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 10.05.2014 - 12:33
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

hello sean,

you can send your bank-acount informations to an administrator of your choise.
he will store the data in the "DOWNLOADBEREICH" of this page.

I hope helped you....

greetings from freeze germany

dirk Biggrin

Gast (nicht überprüft)
Re: Persönliche Daten für alle sichtbar

hello dirk,

thanks for your help. yes, you helped me a lot, because i don't know what to do with my money BiggrinBiggrinBiggrin

best regards
sean

von: zaster124

dirfran
Last seen: vor 5 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 10.05.2014 - 12:33
AW: Re: Persönliche Daten für alle sichtbar

zaster124 schrieb:

hello dirk,

thanks for your help. yes, you helped me a lot, because i don't know what to do with my money BiggrinBiggrinBiggrin

best regards
sean

...buy a another spider, or marry Blum 3

Bild des Benutzers Andy007
Andy007
Last seen: vor 1 Jahr 9 Monate
Beigetreten: 05.09.2012 - 08:56
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Ich habe mir mal den Spass erlaubt und einfach nur mal im Netz nach mit Namen bekannten Forumsusern zu googlen....Fast alle, die in den vorherigen Beiträgen nach Datenschutz und allem Möglichen geschrien haben, stehen im öffentlichen Telefonbuch mit Anschrift und Nummer. Ich lach mich tot !

Jede bessere Firma hat in der Mail Absendekennung die gleichen Stammdaten stehen, teilweise mit Bankverbindung und Ust.-Identnummer.Ein Beteiligter an diesem Thread betreibt eine HP mit Impressum ohne vollständigen Namen und Anschrift, das ist ja nun auch nicht so ganz korrekt.

Ich möchte zumindest wissen, mit wem ich mich hier unterhalte und nicht nur mit "Big Boss" oder "Donald Duck" oder mit wem auch immer.

Die Stammdaten, die da stehen, wurden sowieso schon 100.000 fach von Adresshändlern aufgekauft und weiter verwertet.

Was regt ihr Euch so auf, im Zeitalter der Vernetzung ist sowieso schon alles gelaufen, Big Brother is watching you.....

Gruß Andy007

[SIGPIC][/SIGPIC]

dirfran
Last seen: vor 5 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 10.05.2014 - 12:33
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Andy007 schrieb:

Ich habe mir mal den Spass erlaubt und einfach nur mal im Netz nach mit Namen bekannten Forumsusern zu googlen....Fast alle, die in den vorherigen Beiträgen nach Datenschutz und allem Möglichen geschrien haben, stehen im öffentlichen Telefonbuch mit Anschrift und Nummer. Ich lach mich tot !

Jede bessere Firma hat in der Mail Absendekennung die gleichen Stammdaten stehen, teilweise mit Bankverbindung und Ust.-Identnummer.Ein Beteiligter an diesem Thread betreibt eine HP mit Impressum ohne vollständigen Namen und Anschrift, das ist ja nun auch nicht so ganz korrekt.

Ich möchte zumindest wissen, mit wem ich mich hier unterhalte und nicht nur mit "Big Boss" oder "Donald Duck" oder mit wem auch immer.

Die Stammdaten, die da stehen, wurden sowieso schon 100.000 fach von Adresshändlern aufgekauft und weiter verwertet.

Was regt ihr Euch so auf, im Zeitalter der Vernetzung ist sowieso schon alles gelaufen, Big Brother is watching you.....

Gruß Andy007

naja...andersrum wird auch ein schuh draus. erstens sollte jeder die freiheit haben seine daten da zu veröffentlichen wo er möchte und nicht durch "zugangsperre" bevor nicht IRGENDWELCHE daten in die entsprechenden felder eingetragen werden.

zu mir... wer wissen will mit wem er "schreibt" kann mich offen fragen, das nummerschild des spider recherchieren oder von mir aus auch auf´m klo telefonbücher wälzen. ich habe nie ein geheimnis um mich gemacht weder privat noch beruflich. meine mailadressen beinhalten einen "klar-namen".

ich denke zu aller erst ist die art der ansage in verbindung mit der verpflichtung zur angabe der daten, da sonst kein forumszugang mehr "sperre bis alles artig ausgefüllt ist" sauer aufgestoßen.

da ich schon mal dabei bin.... ich habe außerdem den eindruck das es hier seit den unerfreulichen ereignissen / machenschaften oder was auch sonst immer ende dezember 2011 vorgefallen ist hier von den "machern"eine menge blinder aktionismus an den tag gelegt wird, was dann solche blüten wie DIESE hier treibt. Des weiteren ist das Forum seit dem wie gelähmt.... in den Beiträgen ist kaum Bewegung. von mir immer gern gesehene forumsnutzer bleiben plötzlich z.t. ganz weg und damit meine ich nicht ausschließlich einen einzelnen herren aus krefeld.

auch wenn´s mir als nicht-mitglied eigentlich nicht zusteht bitte ich, mir meine meinungsäußerung nach zu sehen und nicht gleich wieder mit löschung zu drohen.

gruß... dirk

Gast (nicht überprüft)
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Sorry,

das geht gar nicht. Ich habe kein Problem meine Daten den verantwortlichen des Forums mitzuteilen, dass diese Daten aber von jedem einsehbar sind ist wirklich nicht die beste Idee.

Ich ging zunächst davon aus, dass diese Daten vertraulich nur von den verantwortlichen Forum Betreibern einsehbar sind. Überraschung, jeder kann sie im Profil lesen.

Der Hammer ist dann allerdings noch, dass man die Daten nicht mehr löschen kann. So blieb mir nur eins: Die richtigen Daten mit Blödsinn zu überschreiben.

Bitte ändert das wieder, wer die genaue Adresse oder Telefonnummer eines Nutzers haben will, kann diese doch per PN erfragen.

franzl

von: ruf motorsport

Gast (nicht überprüft)
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Moin Zusammen.
Ich kann Dirk nur zustimmen. Das mein Name im Telefonbuch steht hat nichts damit zu tun, dass jedermann wissen muss, welche Interessen ich habe. Habe immer mehr das Gefühl, dass der Club sich einiger user entledigen möchte. Der komplette Krefelder Stammtisch wurde ja bereits vertrieben. Lass mich mal überraschen, wie diese Aktionismus endet!?
Dazu direkt meine Frage, wie hat sich denn die Mitgliderzahl zum Jahreswechsel verändert?
Mit sportlichen Grüßen
Kai

dirfran schrieb:

naja...andersrum wird auch ein schuh draus. erstens sollte jeder die freiheit haben seine daten da zu veröffentlichen wo er möchte und nicht durch "zugangsperre" bevor nicht IRGENDWELCHE daten in die entsprechenden felder eingetragen werden.

zu mir... wer wissen will mit wem er "schreibt" kann mich offen fragen, das nummerschild des spider recherchieren oder von mir aus auch auf´m klo telefonbücher wälzen. ich habe nie ein geheimnis um mich gemacht weder privat noch beruflich. meine mailadressen beinhalten einen "klar-namen".

ich denke zu aller erst ist die art der ansage in verbindung mit der verpflichtung zur angabe der daten, da sonst kein forumszugang mehr "sperre bis alles artig ausgefüllt ist" sauer aufgestoßen.

da ich schon mal dabei bin.... ich habe außerdem den eindruck das es hier seit den unerfreulichen ereignissen / machenschaften oder was auch sonst immer ende dezember 2011 vorgefallen ist hier von den "machern"eine menge blinder aktionismus an den tag gelegt wird, was dann solche blüten wie DIESE hier treibt. Des weiteren ist das Forum seit dem wie gelähmt.... in den Beiträgen ist kaum Bewegung. von mir immer gern gesehene forumsnutzer bleiben plötzlich z.t. ganz weg und damit meine ich nicht ausschließlich einen einzelnen herren aus krefeld.

auch wenn´s mir als nicht-mitglied eigentlich nicht zusteht bitte ich, mir meine meinungsäußerung nach zu sehen und nicht gleich wieder mit löschung zu drohen.

gruß... dirk

von: Kai BS1

Bild des Benutzers Andy007
Andy007
Last seen: vor 1 Jahr 9 Monate
Beigetreten: 05.09.2012 - 08:56
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

@sirion: OK, man lernt nie aus, dann "SORRY".

@Kai: Die Mitgliederbewegungen werden wie jedes Jahr auf der JHV erörtert.
Und: der komplette Krefelder Stammtisch wurde nicht vertrieben, da ich dort auf der Weihnachtsfeier war und schön mit 30 Leuten gefeiert habe. Wer nicht da war, das warst Du.

[SIGPIC][/SIGPIC]

Gast (nicht überprüft)
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

@andy007:

andy, ich habe meine daten doch nur gewechselt, um zu sehen, ob es den neuen strengen richtlinien des fiat spider club überhaupt auffällt und ob man seine daten, in der form, wie ich sie gewechselt habe, wechseln kann, denn ein feld frei lassen, was man nicht füllen möchte, geht anscheinend nicht mehr...

sei doch so nett und versuche mal auf meiner webseite falsche daten anzugeben, denn ich wüsste wirklich gerne, ob das auffällt, oder nicht. mit deiner aussage hast du mich übrigens auch auf die einführung eines kleinen sicherheits-check gebracht, der bisher nicht nötig war, aber absofort angewendet werden muss.

dafür danke ich dir nochmals herzlich.

@dirk:

es gab im dezember 2011 unerfreuliche ereigniss/machenschaften? oha, da werde ich mich wohl mal schlau machen müssen...

@ruf motorsport:

genau, einfach die richtigen daten mit blödsinn überschreiben... da haste vollkommen recht.

@sirion:

ich dachte zuerst, ich wäre mit dem impressum von andy007 angesprochen gewesen, aber da habe ich mich wohl geirrt. um das auf meiner homepage komme ich wahrscheinlich nicht herum... obwohl es geil wäre.

@kai bs1:

ich wusste gar nicht, dass der krefelder stammtisch vertrieben wurde... da bin ich dem stammtisch wohl doch zu lange fern geblieben...

ich bin auch gespannt, wie solche aktionen enden, dann manches ist schneller vorbei, als einem lieb ist...

gruß
sebastian

von: zaster124

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 20 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

hallo zusammen

ich wollte hier im forum keinen streit herauf beschwören , dafür liegt mir dieses forum und auch der club , auch wenn ich nun nicht mehr mitglied bin , zu sehr am herzen , da ich es über die jahre mit aufgebaut habe so wie es ist und auch ein bisschen stolz darauf bin

nur diese angaben zur person die gemacht werden sollen , halte ich für falsch , zumal sie eh keiner überprüfen kann bzw. nur mit erheblichen aufwand , ob sie der wahrheit entsprechen

in allen foren in denen ich bin oder war gibt es so was nicht

nun sehen auch die spam-user genau was sie machen müssen um freigeschaltet zu werden und ihren dreck im forum zu platzieren

einfach eine adresse aus dem telefonbuch usw.

in allen medien werden die leute aufgefordert so wenig wie möglich private daten im internet preis zugeben

und diejenigen die ehrlich sind gehen meiner meinung nach auch ein risiko ein , jeder weiß nun was für ein hobby derjenige hat, wo sein spider steht usw.

ich habe leider keine patentlösung für ein ehrliches forum , außer das man es kostenpflichtig macht und jeden erst freischaltet bis derjenige gezahlt hat und dadurch seine daten hat und sein ehrliches interesse an dem thema
„ Fiat 124 Spider „

oder

für nicht-clubmitglieder komplett sperrt

gruß
holger
spider-krefeld

Holger

Spider-Krefeld

 

Feuer In Allen Töppen

www.124fiatspider.de

116.Stammtisch NRW im Cafe del Sol in Krefeld

am 01.10.2023 ab 10.00 Uhr

 

Gast (nicht überprüft)
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Hallo zusammen,
wie man leicht erkennen kann, habe ich hier noch nicht viel geschrieben, aber schon viel nettes gelesen.
Seit 12 Jahren macht mein Spider fast ausschließlich das, was er soll, er läuft.
Ich habe keine Ahnung, was im Dezember 2011 los war, aber das mit den öffentlichen Daten geht überhaupt nicht !
Ich bin nicht bei Facebook, oder sonst wo, sondern nur in den Foren, die mich interessieren, aber wenn hier öffentliche Daten zur Pflicht werden, bin ich eins, nämlich weg !
Vielleicht kann ja einer der Admins mal erläutern, wer sich was dabei gedacht hat ?

Mit freundlichen Grüßen

Mathias

von: Mathias E

Gast (nicht überprüft)
Mehr Daten bei der ersten Registrierung !

Hallo zusammen,

da diese Diskussion schon wieder einmal richtig Fahrt aufnimmt ein paar Worte vom Vorstand zu : Warum, wer , wie, was etc.

Wer ?
Wir haben glücklicher Weise wieder "einen" Freiwilligen gefunden welcher sich nach dem Ausscheiden von Holger um unser aller Forum kümmert. Michael Siebert betreut das Forum als unser neuer Admin jetzt seit dem 13. Januar 2012 und ist noch sehr motiviert. Er hat sehr schnell begonnen das gesamte Forum einer Prüfung zu unterziehen. Das betrifft die Datenbestände, die Forensoftware und unsere Möglichkeiten das Forum für alle User attraktiver und sicherer zu machen. Wichtig für alle unter Euch - welche nun wieder sehr schnell und sehr viel Kritik üben - Michael ist zwar EDV-technisch vorbelastet, jedoch hat er unsere Forensoftware und alle anderen notwendigen Informationen nicht mit der Muttermilch erhalten.
Ich meine also es wäre mehr als fair wenn Ihr bitte "konstruktiv" auf uns zukommt und sagt was Ihr an Verbesserungsvorschlägen habt bzw. wo Ihr Gefahren z.B. in Datenschutz oder bei euerer Privatsphäre seht.

Warum ?
Fakt ist dass wir über 9.000 Spameinträge in unsere Bilderdatenbank hatten und kurzfristig unsere Homepage vom Netz nehmen mussten um eine weiter Verseuchung und Schaden zu verhindern. Teilweise führten die Spam-Kommentare auf sehr dubiuose Internet-Seiten wo kein Mensch präzise sagen konnte was passiert wenn einer unser User solch einem Link folgt. Auch eine Internetagentur - welche wir um Hilfe gebeten hatten - hat diese Massnahme als notwendig erachtet.

Fakt ist auch das sowohl unser CMS-System als auch unser Forensoftware ein wenig in die Jahre gekommen sind und dringend überarbeitet werden müssen. Ich hoffe das wir in max. 4 Wochen ein komplett neues Forum online schalten können ! Um den Start des neuen Forums so sicher als möglich zu gestalten haben wir um eure Unterstützung gebeten und gewünscht das Ihr die Daten ergänzt. Wer dass nicht will muss es ja nicht unterstützen. Aber bitte beschwert Euch dann folgend nicht, wenn mit dem Start des neuen Forums, gewisse zusätzliche Anwendungen für einige User nicht von Anfang an nutzbar sind. Ich hatte bereits in einem der letzen Spidermagazine alle Clubmitglieder gebeten uns Ihre aktuellen Daten zur Verfügung zu stellen. Und wer sich das Formular genau angesehen hat wird feststellen dass wir gefragt haben welche Daten z.B. der Adresse wir veröffentlichen können und welche nicht. Es hat also jeder ganz individuell alle Möglichkeiten festzulegen welche Daten der Club im Spidermagazine, in Mitgliederlisten oder auf der Homepage verwenden darf und welche nicht.

Es macht also durchaus Sinn sich die zur Verfügung gestellten Unterlagen ( alle Clubmitglieder) auch mal genau anzusehen bevor man sich hier zu Wort meldet und behauptet es hersche ein "blinder Aktionismus" .

Die kleine Gruppe von Clubmitgliedern, welche sich immer wieder um die Belage des Clubs kümmern, weiss genau welche Ziele Sie verfolgen. Bei den hier häufig, sehr kurzfristig geäußerten Meinungen und Statements bin ich mir jedoch nicht sicher, ob die Verfasser solcher Berichte überhaupt ein klares Ziel haben oder ob man nicht einfach mal seinen "Senft" dazugibt obwohl man sich ansonsten selten oder gar nicht für den Club engagiert.

Der nächste Schritt ist Euch zur JHV eine neue Homepage vorstellen zu können. Wir arbeiten intensiv mit einem sehr kleinen Team (3 Leute) an dieser sehr komplexen Aufgabe. Und bitte denkt auch hier daran dass dies für uns kein "Full Time Job" ist. Das geschieht alles in der Freizeit dieser 3 Leute !

Was ist schief gelaufen
Sorry wo "gehobelt wird fallen auch Späne. Natürlich wollen wir die notwendigen Daten bei der ersten Registrierung von unseren neuen User haben. Diese Daten sollen und werden anschließend aber nicht für alle User frei zugänglich und erst recht nicht komplett "online" ersichtlich sein. Da gibt es keine Frage und dort haben auch einige von Euch zu recht auf den Datenschutz verwiesen. Ein Grund für das Update des Forums bzw. der Software ist die korrekte Verwaltung der User und der individuellen User-Foren-Rechte. Das ist heute Standard und wird bei sehr vielen Foren so praktiziert.

Also bitte gebt dem neuen Team die Zeit die notwendigen Arbeiten in Ruhe und ordentlich umzustetzen. Wer sich sachlich zu einem Thema äußert bekommt sicherlich auch sachlich ein vernünftige Antwort auf alle seinen Fragen.

Wer jedoch rumblubbert und Parolen verbreitet braucht nicht mit einer Reaktion von uns zu rechnen.

Grüsse Markus
1.Vorsitzender und einer von den "Drei":)

P.S. Auch hier wieder der Aufruf, wer noch mehr wissen will möge bitte direkt Kontakt mit mir aufnehmen. Meine Kontaktdaten sind auf der Clubhomepage an den richtigen Stellen einfach zu finden. Ich habe kein Problem damit !

von: mahoe

Gast (nicht überprüft)
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Zitat:

Was ist schief gelaufen
Sorry wo "gehobelt wird fallen auch Späne. Natürlich wollen wir die notwendigen Daten bei der ersten Registrierung von unseren neuen User haben. Diese Daten sollen und werden anschließend aber nicht für alle User frei zugänglich und erst recht nicht komplett "online" ersichtlich sein. Da gibt es keine Frage und dort haben auch einige von Euch zu recht auf den Datenschutz verwiesen. Ein Grund für das Update des Forums bzw. der Software ist die korrekte Verwaltung der User und der individuellen User-Foren-Rechte. Das ist heute Standard und wird bei sehr vielen Foren so praktiziert.

Das hört sich doch gut an, dann habe ich das richtig verstanden dass die ganze Aktion zwar sinnvoll geplant, aber jetzt eben erst mal in die Hose gegangen ist?

Wie schon angeführt habe ich kein Problem damit, den Akteuren des Forums, denen an dieser Stelle für den Aufwand und die Arbeit auch gedankt sein soll, meine Daten anzuvertrauen.

Daher meine Bitte: Wenn die Sache rund läuft und die gewünschte Datensicherheit gewährleistet ist, einfach eine mail schicken und Ihr erhaltet alle notwendigen Daten!

franzl

von: ruf motorsport

Gast (nicht überprüft)
Persönliche Daten für alle sichtbar

Franzl,

es ist nichts "in die Hose gegangen" ! Hier noch mal der Text !

Wichtig für alle unter Euch - welche nun wieder sehr schnell und sehr viel Kritik üben - Michael ist zwar EDV-technisch vorbelastet, jedoch hat er unsere Forensoftware und alle anderen notwendigen Informationen nicht mit der Muttermilch erhalten.

Ich habe damit zum Ausdruck bringen wollen das man nach knapp zwei Wochen nicht erwarten kann das neue "freiwillige Helfer" ein vom Club eingesetztes Programm bis ins letzte Detail bzw. bis in die letzte Funktion nutzen können. Ich glaube das sollte jedem klar der schon mal mit ähnlich umfangreicher Software oder Webtools zu tun hatte.

Die Datenbasis zu jedem User kann von jedem User selbst überprüft werden. Einfach euren eigenen Profilnamen oder den eines anderen User anklicken und prüfen welche Daten angezeigt werden. Und wenn z.B. zu viel Daten zu sehen sind oder Ihr für Euch festgelegt habt das nur Eurer Nachname und eure email-Adresse sichtbar sein sollen, dann teilt uns dies genaus so mit.Das habe ich aber auch in meinem recht langen ausführlichen Text beschrieben. Genau dafür war im Spidermagazin das Stammdatenblatt.
Und wer nicht im Club ist und kein Magazin erhalten hat kann uns seine individuellen Wünsche jeder Zeit per email mitteilen.

Grüsse Markus

von: mahoe

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 6 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Hi,

gibt es einen Grund, weshalb nun der Wohnort der Forummitglieder nicht mehr angezeigt wird? Ich fand dies zur Orientierung nicht schlecht ...

Gast (nicht überprüft)
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Hallo Stefan,

ich sehe immer noch, das Du aus Lebach kommst.... ist das inzwischen wieder rückgeändert worden?

Gruss
Erwin

von: Erwin

Bild des Benutzers Saar_CS0
Saar_CS0
Last seen: vor 6 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.09.2012 - 20:34
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Ja,

das hat man einen Tag später wieder sichbar gemacht. Smile

Bild des Benutzers sirion
sirion
Last seen: vor 7 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 05.09.2012 - 07:09
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Andy007 schrieb:

Ich habe mir mal den Spass erlaubt und einfach nur mal im Netz nach mit Namen bekannten Forumsusern zu googlen....Fast alle, die in den vorherigen Beiträgen nach Datenschutz und allem Möglichen geschrien haben, stehen im öffentlichen Telefonbuch mit Anschrift und Nummer. Ich lach mich tot !

Jede bessere Firma hat in der Mail Absendekennung die gleichen Stammdaten stehen, teilweise mit Bankverbindung und Ust.-Identnummer.Ein Beteiligter an diesem Thread betreibt eine HP mit Impressum ohne vollständigen Namen und Anschrift, das ist ja nun auch nicht so ganz korrekt.

Ich möchte zumindest wissen, mit wem ich mich hier unterhalte und nicht nur mit "Big Boss" oder "Donald Duck" oder mit wem auch immer.

Die Stammdaten, die da stehen, wurden sowieso schon 100.000 fach von Adresshändlern aufgekauft und weiter verwertet.

Was regt ihr Euch so auf, im Zeitalter der Vernetzung ist sowieso schon alles gelaufen, Big Brother is watching you.....

Gruß Andy007

Hallo Andy,

da Du in Deinem Beitrag meine Homepage als Beispiel angeführt hast möchte ich etwas klar stellen.
Ich betreibe eine reine private Homepage, dort wird nichts verkauft und ich biete auch keine Dienstleistungen an, alle Bilder der HP sind von mir aufgenommen und unterliegen meinem Persönlichkeitsrecht.
Somit falle ich nicht unter die Impressumspflicht!

Nachzulesen unter www.e-recht24.de
Dazu mal ein Auszug

Impressum auch für private Webseiten?

Rein private Webseiten sind zunächst von der Impressumspflicht ausgenommen. § 5 TMG spricht von geschäftsmäßigen Online-Diensten, die ein Impressum benötigen. Auch § 55 RStV geht davon aus, dass bei Webseiten, die ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dienen, kein Impressum notwendig ist. Hier gibt es aber zwei Punkte zu beachten:

Zum einen ist die Rechtsprechung sehr streng bei der Einordnung einer Website in Bezug auf unternehmerisches bzw. geschäftsmäßiges Handeln. Schon ein Werbebanner oder die Teilnahme an einem Affiliat-Programm kann dazu führen, dass eine Website nicht mehr als rein privat gilt. Wer also Werbebanner oder Partnerprogramme auf seiner Seite laufen lässt, sollte ein Impressum aufnehmen. Dies gilt auch, wenn mit der Werbung keine oder minimale Umsätze generiert werden.

Sonst kann ich mich nur Ruf Motorsport anschließen.
Datenschutz geht jeden etwas an.

Gruß
Sven

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

Bild des Benutzers kloeschgen
kloeschgen
Last seen: vor 1 Woche 2 Tage
Beigetreten: 05.09.2012 - 19:14
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Sebastian und Dirk geil gemacht!

schöne grüße Didi

Bild des Benutzers Andy007
Andy007
Last seen: vor 1 Jahr 9 Monate
Beigetreten: 05.09.2012 - 08:56
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Und was ich besonders verwerflich finde: Wenn jemand die Homepage von Sebastian, der ja nun plötzlich Name, Wohnort und Fahrzeug gewechselt hat, genau so mit bewusst falschen Infos füttert, da möchte ich mal das Gesicht sehen vom "Zaster". In seinem Impressum immer schön ehrlich, und hier mal einen auf "lustig" machen. Da sollte man auch mal drüber nachdenken...., oder soll sowas auf seiner eigenen HP machen ....

[SIGPIC][/SIGPIC]

Gunter
Last seen: vor 1 Monat 3 Tage
Beigetreten: 19.09.2012 - 16:48
AW: Persönliche Daten für alle sichtbar

Hallo Holger,

schön wieder was von Dir zu hören.
Momentan ist ja hier im Hochschwarzwald trotz wenig Schnee noch tiefer Winter und auch wenn ich heute schon im Forum gelesen habe der Frühling kommt, wird's wohl noch seine Zeit dauern bis wieder 124er Spider Zeit ist.
An meinem Spider ist auch gerade wenig Arbeit, ausser Stabi Gummies und die Gummies des Beifahrer Türgriffs zu erneuern, nichts zu tun.
War aber heute doch in der Garage weil mir eine 750er Kawasaki "zugelaufen" ist an der ich noch was reparieren muss. Bei der Gelegenheit habe ich auch wieder gesehen was "unser" Spider für ein schönes Auto ist.

Spidergrüße

Gunter Smile