20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
lagae14
Last seen: vor 3 Monate 6 Tage
Beigetreten: 30.07.2016 - 16:04
Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Hallo Spider- Gemeinde,

Mein Name ist Lars und ich kommen aus dem Erzgebirge. Ich Habe mir einen 124 BS Baujahr 1970 zugelegt (wobei diese Angabe nicht genau belegt ist). Er wurde 2003 aus der USA importiert. Laut Fahrzeugpapieren soll er 77 kw leisten aus 1580 ccm. Meine erste Frage wäre, wo man die Motornummer findet. Ich denke der Motor ist nicht orginal oder jedenfalls der Zylinderkopf nicht. Der Motor hat einen Zündverteiler ohne Unterdruckverstellung welcher sich links unten am Motorblock befindet. Auf dem Zylinderkopf ist aber rechts auch noch eine Verteileraufnahme vorgesehen, welche allerdings mit einem Blindstopfen verschlossen ist. Zwischen den Nockenwellen ist folgendes eingegossen:
132AB 9A 4277590 Das klingt doch irgendwie nach einem anderen Typ?
Verbaut ist ein Weber Doppelvergaser. Von hinten führen drei Kraftstoff oder Luftleitungen nach vorn. Benzin Vor- und Rücklauf halt und eine endet einfach offen im Motorraum. Aus dem Tank kommen weitere drei Schläuche die mit dem vorn offenen Schlauch wohl in einem Aktivkohlefilter neben dem Tankeinfüllstutzen enden. Braucht man diesen Quatsch oder kann man das entfernen. Es scheint nämlich das der Tank nicht belüftet wird, weil es zischt wenn man den Tankdeckel öffnet. Kann man einfach mit einer Bohrung im Deckel das Problem beheben? Welchen Benzin sollte man tanken und ist Bleizusatz notwendig? Wenn ich die Zündung einschalte leuchtet nur die Öldruckkontrolle. Wo befindet sich denn die Ladekontrolle eigentlich? Dann gibt es in der Mitte des Armaturenbrettes oben zwei kleine Schalter mit Wischersymbolen deren Funktion ich noch nicht ergründet habe. Überhaupt wäre es hilfreich wenn jemand eine Bedienungsanleitung und technische Daten hat, die er zur Verfügung stellen könnte. Und erst mal ne letzte Frage...Welche Funktionen der Temperaturregulierung erfüllen die drei Hebel neben der Handbremse?

Gruss Lars

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Willkommen im Forum !
Das Baujahr bekommst du bei Fiats Homologationsabteilung.
Die Motornummer ist beim Ölfilter eingeschlagen (evtl. verdreckt).
Das mit den Verteileraufnahmen ist häufig so. Erst unten und bei den späteren Motoren oben.
4277590 132AB.9A 1756 1974-76 Coupe, Spider also von einem späteren 1.8 Liter Motor.
Drei Entlüftungen scheint von einem späteren Modell zu sein. Tankdeckel gibt es verschiedene. Rücklauf wurde wohl weggelassen.
Bei einem 1,6 / 1,8 Super Plus. Ich meine das die Ventilsitze bei dem 1,8 Kopf schon gehärtet sind. Aber da weiß Holger oder ein anderer hier im Forum bestimmt mehr.
Ladekontrollleuchte ist auch im Tachometer auf der anderen Seite.
Ein Drehhebel ist für Wischerintervall und der andere für Instrumentenhelligkeit.
Bedienungsanleitung z. Bsp hier: http://fiatspiderron.nl/?page_id=1146
Die drei Hebel: Warm / Kalt - Luft an / Lauft aus - Oben / Unten

Grüße
Christoph

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 3 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

du müßtest bei deinem mode ein öldruckinstrument haben , in diesem ist die öldrückleuchte drin , die ladekontrolleuchte ist mittig im drehzahlmesser unten

die zwei drehregler in der mitte des armaturenbrett sind für instrumentenbeleuchtung dimmen , und scheibenwischer intervall

der zylinderkopf ist vom 1800er , deswegen ist es auch wichtig erstmal die motornummer heraus zu finden

wenn du dann mehr info´s brauchst melde dich nochmal bei mir

unter

info@hgb-allroundservice.de

dann hab ich direkt deine e-mail und kann dir dann was schicken

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V. KREFELD / NRW
Feuer In Allen Töppen
63.Stammtisch NRW am 03.06.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

lagae14
Last seen: vor 3 Monate 6 Tage
Beigetreten: 30.07.2016 - 16:04
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Danke euch für die Hinweise. So langsam kommt Licht in das Dunkel. Meine Motorhaube hat bereits die zwei Höcker drauf. Ich glaube es ist ein 32er Registervergaser. Na dann schaue ich erst mal nach der Motornummer. Fahrgestell geht mit 124 BS00....los. Das Entlüftungsrohr ist vorhanden was im Tankstutzen endet. Das nützt aber nix weil es ja nicht ins Freie geht, sondern auch von dem unbelüfteten Tankdeckel dicht verschlossen wird. Was meint ihr zu dieser Aktivkohle Geschichte...Die nutzt doch nicht wirklich was? Der Schalter unten in der Mittelkonsole, vor dem Handbremshebel, ist das ein Heizungslüfter?
Erst mal muss ich erkunden warum die Ladekotrolle nicht brennt...
Und dann sind noch Alus dazu, sind die orginal?

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Die Entlüftung geht in den Aktivkohlefilter und der wird vorne aus dem Motorraum am Krümmer durch abgesaugt.
Bei deinem Baujahr scheint das nicht ganz original zu sein. Bei alten Modellen geht einfach ein Schlauch ins freie.
Der Schalter ist zweistufig für die Innenraumlüftung.
Nein die Alus sind nicht Original. In dem Baujahr gab es Stahl oder als Extra Chromodora Alu/Magnesiumfelgen.

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

lagae14
Last seen: vor 3 Monate 6 Tage
Beigetreten: 30.07.2016 - 16:04
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

@snoopy, danke für den Link der Bedienungsanleitung. Hilft etwas weiter nur ist mein Englisch nicht das beste. In Deutsch ist sowas wohl nicht irgendwie verfügbar? Weiterhin würde mich ein Schaltplan interessieren, da in der Elektrik des Fahrzeuges so einiges im argen liegt.
Zwischen den Rückleuchten befinden sich drei Bohrungen in denen sicherlich mal Embleme oder Schriftzüge befestigt waren. Was könnte dort ran? Wird ja so einiges an Repros angeboten. Gehört auch das Pininfarina Emblem zwischen Tür und hinteren Radlauf, oder war das erst bei späteren Modellen verbaut?
Die Felgen scheinen aber wirklich drauf gewesen zu sein...Befestigt sind die nicht mit gewöhnlichen Kegelbundschrauben, diese Radbolzen haben ein zylindrisches Passstück und einen geraden Bund mit einer Scheibe drunter. Auf den Schrauben steht: "Fiat 124 all"
Von welchem Fahrzeugtyp könnten die Felgen ansonsten stammen?

Gruss

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Die Anleitung hat bestimmt auch jemand auf Deutsch. Habe sie auf Anhieb nur auf Englisch gefunden.
Schaltpläne gibts z. Bsp. hier: http://fiat.artigue.com/2016/05/24/electrical/
In die Löcher gehört vermutlich das Emblem http://www.spider-point.com/fiat-spider/emblem-124-sport.html
Ab wann das Pininfarina dran war weiß ich nicht. Müsste mal im Kittler Buch nachsehen.
Ich tippe auf amerikanische Nachbaufelgen. Ist irgendwas eingeprägt ?

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers 124AS
124AS
Last seen: vor 2 Wochen 4 Stunden
Beigetreten: 27.06.2013 - 22:58
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Deine Motorhaube ist vom BS1. Ist nun ein Vergaser drauf oder zwei? Es gab auch Doppelvergaser von Solex, die ich aber noch nie gesehen habe. Komisch ist der untenliegende Verteiler dazu. Wenn ein Weber-Doppelvergaser verbaut ist, passt nämlich der Verteiler dort nicht mehr hin. Wie sieht der Vergaser aus?
Da haben deine Vorbesitzer wohl kräftig gemischt, wie z.B. der Zylinderkopf schließen lässt.

lagae14 schrieb:

In Deutsch ist sowas wohl nicht irgendwie verfügbar?

Gibt es als Reprint. Google mal nach Oldtimer + Bedienungsanleitung oder so ähnlich.

lagae14 schrieb:

Gehört auch das Pininfarina Emblem zwischen Tür und hinteren Radlauf

Ja. Schau dir den roten AS Spider im Seitenkopf an.

lagae14 schrieb:

Die Felgen scheinen aber wirklich drauf gewesen zu sein...

Drauf ja, aber die sind sicher nicht von Fiat oder einem üblichen Zubehörlieferanten. Fragt sich ob die hierzlande eine ABE haben. Hast du was in den Unterlagen?
Original waren Stahlfelgen oder als Sonderausstattung CD3.
Mit dem Reifen- und Felgenrätsel habe ich mich notgedrungen schon einmal beschäftigt. :o Nachzulesen unter https://www.fiatspider.de/vb/showthread.php?9035-Cromodora-CD-5

Mach doch mal Bilder von den Dingen die du jeweils wissen möchtest. Das erleichtert die Beantwortung ungemein. Wink

Klein, gelb, giftig und laut ... BS1 1600 Bj. 70
Rot, behäbig und amerikanisch brummelig ... CS0 2000 Bj. 80

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Ja ob Tank und andere Teile... ein Mixspider wie viele andere auch Wink

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

lagae14
Last seen: vor 3 Monate 6 Tage
Beigetreten: 30.07.2016 - 16:04
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Auf der Felgeninnenseite steht: AB935 13x5,5B 6L4116

Bild des Benutzers Holger
Holger
Last seen: vor 3 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:45
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

bei den felgen wird es sich um " wire mag wheels " handeln , gab es in den usa für viele automarken

gruß
holger
spider-krefeld

Holger Grießbach
Regionalleiter Region 4
Fiat 124 Spider Club e.V. KREFELD / NRW
Feuer In Allen Töppen
63.Stammtisch NRW am 03.06.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld

 

 

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Holger hat recht. Hersteller ist "Appliance Wheels" aus Kalifornien gewesen.

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

lagae14
Last seen: vor 3 Monate 6 Tage
Beigetreten: 30.07.2016 - 16:04
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Die werden dem TÜV aber trotzdem nicht zusagen...ist ja keine richtige ABE vorhanden.Da werd ich wohl doch mit den eingetragenen 205 ern zum TÜV fahren. Aber mit den Walzen ist der Spider ja kaum lenkbar...:confused:

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Ja de TÜV gefallen die vermutlich nicht.
Ich hatte auch 205. Es geht noch, aber rangieren macht keinen Spaß. Hatte auch immer mindestens 2 bar drauf. Kurven machen damit Spaß. Ich habe aber mittlerweile auf 195 gewechselt.

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers Lorentino5
Lorentino5
Last seen: vor 1 Tag 19 Stunden
Beigetreten: 05.09.2012 - 22:32
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Hallo Snoopy,

2 bar ist aber ein wenig wenig...ich fahr schon 2,1 mit meinen Schubkarrenrädern...:cool:

Gruß
Matthias

Sempre Spider..... Dirol

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Ja so "ungefähr". Leer habe ich ca. 2.1 vorne und 2.0 hinten. 195/50 Flanke ist etwas steifer. So hat der Reifen den besten Grip.

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

lagae14
Last seen: vor 3 Monate 6 Tage
Beigetreten: 30.07.2016 - 16:04
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Hallo

wollte nur mal Rückmeldung geben das ich das Ladekontrolllampenbroblem erfolgreich klären konnte. Schuld war ein defektes Birnchen. Aber ich habe auch einen nicht regelnden mech. Regler festgestellt.Ladestrom je nach Drehzahl bis über 16 Volt.. Nach Justierung nun 13, 8 Volt.
Bräuchte mal noch paar Einstellwerte bezüglich der Vorspur und hat jemand Angaben welche Oelqualitäten Motor Getriebe und Differenzial verlangen?
Dann brauche ich noch einen neuen KupplungsBowdenzug. Da soll es viel Schutt zu kaufen geben. Kann jemand einen Hersteller oder Händler empfehlen?

Gruss

Bild des Benutzers Snoopy
Snoopy
Last seen: vor 3 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 04.09.2012 - 19:48
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Motoröl 15W40 mineralisch
Differenzial SAE 90 EP W90/M
Getriebe Tutela ZC/90
Vorspur belastet -0°09' / +0°47'
unbelastet +0°38' / +1°15'
Jemand wollte mal nachfragen was es kostet wenn ein Hersteller einen qualitativ besseren herstellt.

Freundliche Grüße,
Christoph Hain
2. Vorsitzender / Regionalleiter Region 9
Telefon: 0172 7620 703

Stammtisch (immer am 2. Freitag im Monat) 8.6. Wichtel Motorworld Böblingen
Treffen: Maxlrain 31.5. , Via Julia 2.-3.6. , Herbsttreffen 7.-9.9., Pfingsttreffen Rostock 7.-10.6.2019

Bild des Benutzers 124AS
124AS
Last seen: vor 2 Wochen 4 Stunden
Beigetreten: 27.06.2013 - 22:58
AW: Neuer Spider Besitzer aus Sachsen und viele Fragen...

Snoopy hat schon umfassend beantwortet, ich füge noch ein bisschen was hinzu.

lagae14 schrieb:

124 BS Baujahr 1970 zugelegt (wobei diese Angabe nicht genau belegt ist)

Das siehst du an der Fahrgestellnummer die wie folgt aussehen müsste 124BS*00xxxxx

lagae14 schrieb:

Meine erste Frage wäre, wo man die Motornummer findet.

Bis Baujahr '78 links neben der Bohrung im Motorblock für den Ölmessstab. Manchmal ist da ein dicke Schmutzschicht drauf

lagae14 schrieb:

Es scheint nämlich das der Tank nicht belüftet wird, weil es zischt wenn man den Tankdeckel öffnet.

Eigentlich müsste vom Einfüllstutzen ein Entlüftungsschlauch weggehen, denn man gleich sieht, wenn man dne Deckel hochklappt. Ob das bei den Ami-Modellen anders war, kann ich nicht sagen.

lagae14 schrieb:

Verbaut ist ein Weber Doppelvergaser.

Wenn es ein 40 IDF ist, dass wäre der Doppelvergaser von einem BS1, 1608 ccm, Baujahre 1970 - 72
Dann wundert mich, dass der mitsamt Luftfilterkasten unter deine BS-Motorhaube passt. Die Motorhaube vom BS müsste flach wie beim AS sein.

Klein, gelb, giftig und laut ... BS1 1600 Bj. 70
Rot, behäbig und amerikanisch brummelig ... CS0 2000 Bj. 80

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.