Fiat Spider BS/ BS1

Bauzeit: 
1969 bis 1973
Modelljahr: 
1970 bis 1973

Der BS wurde ab 1969 im schleichenden Übergang mit der optischen Aufwertung des BS1 ausgestattet, behielt jedoch die 1400er Maschine und die höckerlose Motorhaube. Der BS1 erhielt dagegen den 1608cc Motor des FIAT 125 Spezial, der aufgrund seiner Ausmaße zwei Höcker in der Motorhaube erforderte.

Der BS1 erhielt als optische Aufwertung einen Wabenkühlergrill, der das Emblem aufnahm, sowie größere Rückleuchten mit Rückfahrscheinwerfer. Im Innenraum wurde die Armaturen durch eine Analoguhr ergänzt, die Sitze erhielten Kopfstützen und Beckengurte (2-Punkt).

Technische Neuerung war neben der o.a. Bremsanlage die Hinterachse als Starrachse mit 4 Längslenkern und Panhardstab. Zur Benzineinspritzung wurden jetzt 2 40er Doppelvergaser (Weber oder Solex) eingebaut. Der Verteiler wurde auf den rechten Nockenwellenkasten ausquartiert. Die Getriebeübersetzung wurde geändert, so daß die Höchstgeschwindigkeit jetzt im 5.Gang erreicht werden konnte.

Technische Daten

  BS BS1
Motor 124AC.000 124BC.040
Hubraum (ccm) 1438 1608
Höchstleistung (PS bei U/min) 90 bei 6500 110 bei 6200
100 bei 6400 (in D ab 1971)
94 bei 6600 (US-Version)
Getriebe 4-Gang
5-Gang
5-Gang
Felgen 5J-13 5J-13
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 174 182
172 (in D ab 1971)
Bauzeit 09/69 - 07/70 10/69 - 11/72
Stückzahl 32327
(inkl. AS)
38636
(inkl. CS)
Auslieferung Europa und Nordamerika Europa und Nordamerika

Produktionszahlen

Zeitraum Typ Europa USA Summe
11/69-07/70 BS (1438ccm)     10526
07/70-09/72 BS1 '71 (1608ccm) 6684 21222 27906
09/72-07/73 BS1,CS '73 (1592ccm) 2002 8728 10730

Das Spider Register weist folgende Chassisnummern für den BS bzw. BS1 aus:

Typ Kleinste Chassisnummer Größte Chassisnummer
BS 124BS0021856 124BS0039981
BS1 124BS10023470 124BS10064334

Kaufpreise

Typ Datum Preis Währung
BS (90PS) 16.01.70 10.950,00 DM
BS1 (110PS) 16.02.70 11.400,00 DM
BS (90PS) 01.03.70 14.600,00 SFR
BS1 (110PS) 01.03.70 15.600,00 SFR
  14.12.70 11.750,00 DM
  11.10.71 12.000,00 DM
BS1 (100PS) 21.02.72 12.300,00 DM

Farbvarianten

Lackfarbe außen

Original Farbcode (außen) Deutsch english Europa / europe USA / u.s.a. Abbildung Beispiel
      1970 1971 1972 1973 1970 1971 1972 1973    
#120 Rosso corsa rot red x - - - x x - - c_120.gif(6454Byte) (folgt / follows..)
#152 Rosso vivo rot bright red ? x x x ? x x x c_152.gif(4419Byte) (folgt / follows..)
#162 Rosso Andalu
(Amaranto)
dunkelrot
(Amarant)
maroon x x x x x x x x c_162.gif(2115Byte) (folgt / follows..)
#180 rosso etrusco Koralle coral - - - x - - - x
#212 Bianco weiss white x x x x x x x x c_212.gif(11029Byte)
#241 Giallo Colorado Kolorado-Gelb colorado-yellow x x x - x x x - c_241.gif(1157Byte)
#294 Giallo.. Orient-Gelb oriental-yellow ? x x x ? x x x c_294.gif(1639Byte)
#317 Verde bottiglia Flaschengrün bottle-green - x x - - x x - c_317.gif(1638Byte) (folgt / follows..)
#388 Verde Scuro dunkelgrün darkgreen x - - - x - - -
#426 Blu Francia Französisch-blau french-blue x x x - x x x - c_426.gif(4411Byte) (folgt / follows..)
#449 Blu.. dunkelblau dark blue ? x x x ? x x x
#601 Nero schwarz black x x x x x x x x (folgt / follows..)

* ab 09/69 / from 09/69

Farben Innenausstattung

Original Farbcode (innen) Deutsch english Abbildung
#??? Nero schwarz black (folgt.. / follows..)
#??? Beige (?) beige tan (folgt.. / follows..)

Felgen zu diesem Typ

Auch die BS/BS1 der zweiten Bauserie wurden in der Standardausführung mit Stahlfelgen plus Radkappe ausgeliefert. Die Stahlfelge wurde zumindest bei den späteren BS1 in hellgrau lackiert. Optional gab es bis 1970 die Cromodora Elektronfelgen im Angebot, später waren es Leichtmetallfelgen in optisch identischer Ausführung.